Select Page

Wenn Sie an den Vortragstext interessiert sind, können Sie ihn durch einen Klick auf diesen Text herunterladen.

Schließe Dich uns für diese kraftvolle Zeit persönlicher Erneuerung an, wenn Pastor Stephen Wallace uns von Herrlichkeit zu Herrlichkeit führt. Ich freue mich, dass Ihr hier seid. Ich schätze eure Anwesenheit sehr. Ich habe mich auf diese Zeit mit Euch gefreut seit wir begannen dieses Treffen zu planen und das ist einige Wochen her. Es ist ein Vorrecht hier zu sein. Ich freue mich, dass Ihr Euch entschlossen habt heute Abend zu kommen. Und ich hoffe und bete, dass Ihr auch weiterhin kommen werdet.

Heute Abend steigen wir in ein sehr intensives Seminar ein. Es trägt den Titel “Von Herrlichkeit zu Herrlichkeit”. Und Du weißt, wenn Du Deinen Ordner mit den Unterlagen und dem linierten Papier hast, dass es unser gemeinsames Studium sein wird was die wichtigste Aufgabe ist, die jemals menschlichen Wesen anvertraut wurde. Was werden wir heute studieren? Die wichtigste Aufgabe, die jemals menschlichen Wesen anvertraut wurde. Und was ist das? Was ist die wichtigste Aufgabe, die jemals menschlichen Wesen anvertraut wurde? Dank der Unterlagen in Eurer Hand höre ich die Antwort: “Charakterbildung”. Und das ist eine gute und logische Antwort. Doch wisst Ihr, dass wenn wir sonst diese Frage stellen die Leute mit “Seelengewinnung” antworten. Unseren Glauben anderen mitzuteilen, dass ist die wichtigste Aufgabe.” Und ich denke, dass diese Antwort vielen durch den Kopf gegangen ist als ich die Frage stellte. Aber ist das wirklich die wichtigste Aufgabe? Frage: Können wir erfolgreiche Seelengewinner sein wenn wir keinen Christusähnlichen Charakter besitzen? Ist das möglich? Nein, das ist nicht möglich. Meine lieben Freunde, dass was uns zu wirksamen Seelengewinnern macht ist es ein liebender und liebenswerter Christ zu sein. Amen? Wie sagt Paulus es? “Wenn ich mit Menschen- und Engelzungen redete und hätte der Liebe nicht, so wäre ich ein tönendes Erz oder eine klingende Schelle” {1 Kor 13:1}

Bitte seid Euch im Klaren darüber, liebe Mitgläubige, dass es möglich ist jemanden mit Argumenten in die Ecke zu drängen mit allen 27 Lehrpunkten… Nein, es sind jetzt 28, nicht wahr? allen 28 Lehrpunkte mit allen Schlüsseltexten die in unserem Gedächtnis gespeichert sind und sie dadurch von Christus abzudrängen. Sei ehrlich …willst Du es zugeben? Ist das möglich? Ich fürchte es ist möglich. Bitte wisse, dass das was Menschen wirklich in eine erlösende Beziehung mit Jesus Christus bringt nicht die Überzeugung des Intellekts ist, sondern die Eroberung des Herzens. Amen? Ja, das Gehirn muss überzeugt sein in Bezug auf die Wahrheit, aber das Herz muss von Ihm erobert sein der die Wahrheit ist. Amen? Nur dann ist der Wille die regierende Kraft, die Macht der Entscheidung, erobert durch den Herrn der Liebe und das führt zu echter Bekehrung. Und meine lieben Freunde, um jemanden zu dieser Erfahrung zu führen, müssen wir mehr tun als sie nur zu überzeugen, dass wir die Wahrheit haben. Wir müssen Ihn, der die Wahrheit ist sie durch uns lieben lassen. Amen? Und genau deshalb gibt es eine wichtigere Aufgabe als Seelengewinnung. Präzise, weil es eine wesentliche Voraussetzung für wirksame Seelengewinnung ist. Laßt uns mit Lektion eins beginnen. In Eurem Ausdruck trägt sie den Titel “Einführung”. und ich möchte eine inspirierte Antwort auf die Frage lesen, die ich gestellt habe: Was ist die wichtigste Aufgabe die menschlichen Wesen jemals anvertraut wurde? Sie findet sich in dem Buch Erziehung, Seite 225 Erster Eintrag …Seite 3 Zitat… Höre gut zu! Charakterbildung ist die wichtigste Aufgabe, die menschlichen Wesen jemals anvertraut wurde; und nie zuvor war so wichtig, sich ernsthaft mit ihr zu beschäftigen wie jetzt. Was ist die wichtigste Aufgabe, meine Freunde? Was ist es? Charakterbildung. Charakterbildung ist die wichtigste Aufgabe die menschlichen Wesen jemals anvertraut wurde. Und bitte beachtet den letzten Satz: und nie zuvor war es so wichtig sich ernsthaft mit ihr zu beschäftigen wie jetzt. Weshalb ist es jetzt so wichtig? Weil der König bald kommt. Ich glaube ich habe zwei sehr leise Amen gehört. Ich werde Euch eine zweite Chance geben. Weshalb ist das fleißige Studium der Charakterbildung jetzt so wichtig? Genauer gesagt nie zuvor wichtiger als jetzt. Denn – macht Euch bereit: der König kommt bald. {Amen!} Ja! Ich vermutete, dass einige Adventisten heute Abend anwesend sind, solche, die an die baldige Wiederkunft Jesu Christi glauben. Oh, meine lieben Freunde, von ganzem Herzen glaube ich dass Jesus bald kommt. Von ganzem Herzen. tatsächlich bestehe ich darauf. Bitte hört mir zu! Ich bestehe darauf, dass es unmöglich ist ein intelligentes Verständnis prophetischer Endzeitereignisse zu haben verbunden mit einem Verständnis aktueller Ereignisse ohne zu dem Schluss zu kommen, dass Jesus sehr, sehr bald kommt. Die Zeichen der Zeit sind laut und deutlich. Bist Du Dir bewusst wie wenig Zeit noch verbleibt? Und es gibt noch so viel zu tun. Es gibt so viel zu tun. Da ist eine Welt die gewarnt werden muss. Ein Evangelium dass allen Nationen, Geschlechtern, Sprachen und Völkern gebracht werden muss. {Offb 14:6} Eine besondere Botschaft. Sie wird die dreifache Engelsbotschaft genannt. Eine Botschaft ,die zu verkündigen diese Gemeinde ins Leben gerufen wurde. als ein letzter gütiger Aufruf zu einer erlösenden Beziehung mit Jesus Christus. Dieses Werk muss getan werden. Diese Botschaft muss in die ganze Welt getragen werden. Und unser eigenes Leben muss vorbereitet sein um mit Jesus heim zu gehen wenn Er kommt. Das ist die wesentliche Aufgabe die wir zu erfüllen haben. wir müssen das Evangelium allen Geschlechtern, Sprachen und Völkern bringen und wir müssen unser eigenes Leben vorbereiten. Doch hört mich bitte an, meine lieben Freunde Hört mich bitte an! Die erfolgreiche Vollendung beider Aufgaben hängt von der selben Sache ab. Und was ist das? Die Entwicklung eines Christusähnlichen Charakters. Amen? Weshalb? Weil wir weder effektive Zeugen für den König noch taugliche Bürger des Königreichs sein können es sei denn wir haben einen Christus ähnlichen Charakter. Ich möchte das wiederholen und Ihr werdet es wahrscheinlich wiederholt hören im Laufe dieser Vortragsreihe. Wir können weder effektive Zeugen für den König noch taugliche Bürger des Königreiches sein Es sei denn wir haben einen Christus ähnlichen Charakter. Und, weil der König bald kommt, meine lieben Freunde und weil es Zeit in Anspruch nimmt… Zeit einen Christus ähnlichen Charakter zu entwickeln bestehe ich auf der Wahrhaftigkeit der einführenden Aussage. Erziehung, Seite 225 “Charakterbildung ist die wichtigste Aufgabe die menschlichen Wesen jemals anvertraut wurde und nie zuvor war deren fleißiges Studium so wichtig wie jetzt.” so wichtig wie jetzt. Und genau das werden wir in den nächsten Tagen gemeinsam tun. Wir werden fleißig studieren was der Herr zu diesem äußerst wichtigen Thema sagt und ich möchte Euch von vornherein versichern dass ich nicht den weiten Weg von Montana gekommen bin um Euch meine eigenen persönlichen Theorien oder Meinungen bezüglich Charakterbildung mitzuteilen. Möge Gott das verhindern! Meine lieben Freunde, wenn wir uns mit etwas so wichtigem beschäftigen wie Charakterbildung, dann benötigt man etwas viel verlässlicheres und vertrauenswürdigeres als die Meinung eines armen Sterblichen. Amen? {Amen.} Wenn man sich mit einem Thema beschäftigt das… man verstehen muss um ein effektiver Zeuge für den König und ein tauglicher Bürger für das Königreich zu sein dann braucht man mehr als nur jemandes Philosophie. Man muss wissen was der Herr zu diesem Thema sagt. Und ich versichere Euch, dass es das ist was wir Euch mitzuteilen hierher gekommen sind: Was sagt der Herr zu diesem Thema? Bei einem Blick in Eure Unterlagen mag Euch etwas ziemlich einzigartiges aufgefallen sein: Da ist nichts von Steve Wallace drin. Nun ja …mit wenigen Ausnahmen, einige Bemerkungen sind von Zeit zu Zeit eingefügt aber es ist fast gänzlich was Inspiration zu diesem Thema zu sagen hat. Und seht Ihr, dass ist es worauf wir unser Studium gründen wollen. Ich werde nur, durch Gottes Gnade als Reiseführer fungieren um mit Euch zu betrachten was der Herr zu diesem äußerst wichtigen Thema sagt. Gebt Ihr mir Euer Einverständnis dazu? Ich bete ernsthaft dafür, dass der Heilige Geist mich führt und leitet während ich Euch in der Betrachtung dessen was der Herr zu diesem Thema sagt führe und leite. Wir werden als unser hauptsächliches Lehrbuch die Bibel verwenden. Die Heilige Schrift. Wir werden ,und ich hoffe, dass niemand darüber verärgert ist, die New King James Version der Bibel verwenden. Nun, ich schätze die King James, sie ist die Bibel des Volkes, Sie ist die Bibel auf der diese Gemeinde gegründet und aufgebaut ist und es ist die Bibel die viele bevorzugen besonders die silberhaarigen Heiligen unter uns. Aber das elisabetische Englisch wird fortwährend schwieriger für die jüngere Generation. Und aus diesem Grund wählte ich die New King James. Sie basiert auf genau dem selben Manuskript Vermächtnis wie die King James. Sie sind so ähnlich, dass Du, wenn Du die King James hast wahrscheinlich keine Schwierigkeiten haben wirst zu folgen wenn ich aus der New King James lese. Und tatsächlich, in einigen Fällen und ich werde einige davon aufzeigen, hat die New King James eine genauere Übersetzung der Originalsprache. Daher schätze ich die new King James wirklich und empfehle sie als eine ausgezeichnete Studienbibel. Ich lasse Euch auch jetzt von vornherein wissen dass wir ergänzen werden und ich unterstreiche das Wort “ergänzen” wir werden unser Studium der Schrift ergänzen mit dem Studium des inspirierten Kommentars zur Heiligen Schrift. dessen wir uns als Volk erfreuen als dem Geist der Weissagung. Gleich zu Beginn möchte ich Zeugnis ablegen als jemand der tiefgehend berührt und positiv beeinflusst und gesegnet wurde durch die Schriften des Geistes der Weissagung. Meine lieben Freunde, ich wäre nicht hier ohne diese Gabe, denke ich. Der Herr hat mich… ungeheuer gesegnet durch das Studium dieser wundervollen Bücher. und ich schätze ungeheuerlich den Einblick den sie in das Studium der Schrift geben. Und in diesem Sinn werden wir sie benützen. nicht um die Schrift zu ersetzen sondern um das Studium der Schrift zu ergänzen. Wir werden auf den Geist der Weissagung als inspirierten Kommentar zu biblischen Passagen die wir studieren werden hinweisen. Um die Prinzipien besser zu verstehen die in der Schrift eingehüllt sind und uns zu helfen diese Prinzipien in die Praxis umzusetzen im täglichen Leben, das ist es wo der Geist der Weissagung wirklich glänzt. In der praktischen Anwendung biblischer Prinzipien. Und ich kann Euch diese wertvollen Einsichten nicht vorenthalten. Daher werden wir häufig auf ihn verweisen und Ihr seht das in Euren Unterlagen als inspirierten Kommentar zur Heiligen Schrift. Ich habe Eure Erlaubnis dazu, nicht wahr? {Ja.} Gut… Vielen Dank. Da gibt es noch einen anderen Punkt den ich sehr sehr nachdrücklich unterstreichen muss in diesem einführenden Studium. Und das ist. wie unser Titel es zusammenfaßt, geistliche Dinge müssen was? geistlich verstanden sein… Oh, meine lieben Freunde, was bedeutet das? Geistliche Dinge müssen geistlich verstanden sein. Nun… grundsätzlich besagt das dass wir ohne die Hilfe des Heiligen Geistes ganz einfach nicht in der Lage sind zu einem Verständnis der Wahrheit zu kommen an den Punkt, deren befreiende, heiligende Kraft in unserem Leben zu erfahren. Hast Du gehört, was ich soeben gesagt habe? Der Text von dem wir diesen Titel genommen haben… Lesen wir ihn. …er findet sich in 1. Korinther Kapitel 2 die Verse 13 und 14. “Und davon reden wir auch nicht in Worten, welche menschliche Weisheit lehren kann, sondern mit Worten, die der Geist lehrt und deuten geistliche Sachen für geistliche Menschen.” Aber… Paulus warnt uns hier, “Der natürliche Mensch aber vernimmt nichts vom Geist Gottes; es ist ihm eine Torheit, und er kann es nicht erkennen; denn es muss ” was? “geistlich verstanden sein.” Nun, der natürliche Mensch… wer ist das? Nun, dass sind wir alle, wäre da nicht das übernatürliche Wirken des Heiligen Geistes in unserem Leben. Das ist die menschliche Natur ohne göttliche Hilfe. Das ist der natürliche Mensch. Und bitte beachte, für den natürlichen Menschen sind die Sachen Gottes… was? …Torheit. Sie sind Torheit. Weshalb? Weil sie nur geistlich verstanden sind. Nun, das Wort “verstanden” hat eine interessante Bedeutung im Griechischen: es bedeutet nicht nur recht verstanden doch noch genauer bedeutet es ‘recht geschätzt ‘dankbar wertgeschätzt. Seht Ihr… die Kraft des Heiligen Geistes ist notwendig, meine lieben Freunde nicht nur, um es uns zu ermöglichen die Wahrheit mit dem Intellekt zu verstehen, sondern die Kraft des Heiligen Geistes ist für uns auch notwendig um die Wahrheit richtig wertzuschätzen und für sie von Herzen dankbar zu sein und zu entscheiden sie in unserem Leben anzuwenden. Ohne die Hilfe des Heiligen Geistes können wir auf keinen Fall die Erfahrung der, ich wiederhole, befreienden, heiligenden Kraft der Wahrheit machen. Und Du weißt, dass befreiende und heiligende Kraft in der Wahrheit liegt, nicht wahr? Jesus drückt es so aus: Johannes Kapitel 8, Vers 32 “und werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.” Liegt Kraft in der Wahrheit um uns zu befreien von der natürlichen Knechtschaft in der wir uns alle befinden? Knechtschaft zu Sünde, dem Selbst und Satan, diese unheilige Trinität die den natürlichen Menschen tyrannisiert? Ja, die Wahrheit hat die Kraft uns frei zu machen. Aber meine lieben Freunde, wir können diese befreiende Kraft nicht erleben es sei denn wir nehmen die Wahrheit auf unter dem Einfluss des Geistes der Wahrheit. Und wir in der Kraft des Geistes der Wahrheit erwählen sie in unser Leben aufzunehmen. Die Wahrheit besitzt auch heiligende Kraft. Sehen wir uns den nächsten Vers an. Johannes Kapitel 17, Vers 17 “Heilige sie in der Wahrheit; dein Wort ist die Wahrheit.” Besitzt die Wahrheit Kraft uns zu heiligen? Und heilig zu machen? Ja, sie tut es. Aber meine lieben Freunde, wir können die heiligende Kraft der Wahrheit niemals erleben wenn wir sie nicht studieren und annehmen und anwenden durch die Kraft des Geistes der Wahrheit. Das ist der einzige Weg. Das ist der einzige Weg. Seht Ihr… es besteht ein großer Unterschied zwischen dem Kennen der Wahrheit intellektuell und dem Kennen der Wahrheit dahingehend dass wir deren befreiende, heiligende Kraft in unserem Leben erfahren, nicht wahr? Ist es möglich eine verstandesmäßige Kenntnis der Wahrheit zu haben und nicht durch sie frei gemacht oder geheiligt zu sein? Ist das möglich? Oh, du weißt, dass das so ist. Du weißt, dass das so ist. Es ist sehr leicht möglich. Es besteht die erschreckende Möglichkeit sehr viel Wahrheit zu kennen und keinerlei Erfahrung mit ihrer heiligenden befreienden Kraft im Leben zu haben. Seht Ihr… Um die Wahrheit zu kennen braucht es mehr als nur verstandesmäßig zuzustimmen. Du kannst der Wahrheit verstandesmäßig zustimmen und nicht durch sie verändert sein. Was bedeutet es dann, die Wahrheit soweit zu kennen um ihre befreiende heiligende Kraft zu erleben? Laßt mich Euch drei Schritte aufzeigen die dazugehören. Notiert sie Euch. Sie sind sehr wichtig. Die Wahrheit soweit zu kennen um ihre befreiende heiligende Kraft zu erleben musst Du Erstens: sie intellektuell verstehen. Was musst Du? Sie intellektuell verstehen. Du musst, ja, der Wahrheit verstandesmäßig zustimmen. Du musst sie verstehen. Sie begreifen. Das ist wichtig. Ich sage nicht, dass es nicht wichtig ist die Wahrheit mit dem Intellekt zu verstehen. Aber ich sage, dass es nicht ausreicht die Wahrheit nur intellektuell zu verstehen. Was ist das Zweite das wir tun müssen? Erstens, wir müssen sie mit dem Intellekt verstehen. Zweitens, wir müssen sie mit den Affektionen annehmen. Mit anderen Worten, wir müssen es lernen die Wahrheit zu lieben, die Wahrheit zu schätzen, die Wahrheit wertzuschätzen, sie als das wertvollste in unserem Leben anzusehen. Zu erkennen, dass sie die köstliche Perle ist. Amen? {Amen!} An diesem Punkt benötigen wir die übernatürliche Hilfe. Doch bevor ich das erkläre laßt uns zum dritten Schritt gehen den wir gehen müssen, um die Wahrheit soweit zu kennen dass wir ihre befreiende heiligende Kraft erleben. Drittens, wir müssen uns der Wahrheit unterwerfen mit unserem Willen. Hast Du die drei Punkte mitbekommen? Erstens: Wir müssen sie mit dem Intellekt verstehen. Zweitens: Wir müssen was? Sie mit unseren Affektionen annehmen. Drittens: und das ist am wichtigsten Was müssen wir? Uns ihr mit dem Willen unterwerfen. Wir müssen der Wahrheit den Vorrang geben. Wir müssen der Wahrheit Gehorsam leisten. Wir müssen die Entscheidung treffen unser Leben in Harmonie mit den Forderungen dessen zu leben der die Wahrheit ist. Wenn wir das tun, meine lieben Freunde, und nicht vorher… wenn wir das tun, dann werden wir deren befreiende, heiligende Kraft erleben. Amen? {Amen!} Seht Ihr… Ich formuliere es gerne folgendermaßen: Wir müssen die Wahrheit nicht nur verstehen, wir müssen unter der Wahrheit stehen. Gibt es einen Unterschied zwischen dem Verstehen der Wahrheit und dem unter der Wahrheit stehen? Ja! Die Wahrheit zu verstehen bedeutet ihr intellektuell zuzustimmen. Unter der Wahrheit zu stehen bedeutet uns ihr unterzuordnen, ihr unseren Willen zu unterstellen, ihr den Vorrang in unserem Leben zu geben. Und, meine Freunde, was bringt uns vom Verstehen der Wahrheit zum unter der Wahrheit stehen? Der Schritt in der Mitte. Was ist das? Die Wahrheit anzunehmen, die Wahrheit zu lieben. Amen? Seht Ihr… wenn wir erkennen, dass die Wahrheit nicht nur ein abstraktes Konzept ist, sondern eine Person. Und zwar? Jesus Christus. Und wir lernen Ihn zu lieben. Dann werden wir erwählen unseren Willen Ihm zu unterstellen ohne Vorbehalt. Amen? {Amen!} Und ehe wir nicht den dritten Schritt gehen, meine lieben Brüder und Schwestern, können wir in unserem Leben nicht die heiligende, befreiende Kraft der Wahrheit erleben. Wir müssen diesen dritten Schritt tun. Aber hier ist der Hauptpunkt überseht ihn nicht. Wir können den 1. ersten Schritt gehen: der Wahrheit verstandesmäßig zuzustimmen, ohne die Hilfe des Heiligen Geistes, und in beträchtlichen Ausmassen. Du selbst kannst die Wahrheit verstehen, sie begreifen, aber nicht in dem Masse, nicht so tief nicht in dem Ausmaß wie der Heilige Geist Dich dazu befähigen kann; aber in einem beträchtlichen Ausmaß kannst Du es ohne die Hilfe des Heiligen Geistes tun. Du kannst der Wahrheit verstandesmäßig zustimmen. Aber, meine lieben Freunde, was Du und ich nicht können ist es die Schritte 2 und 3 zu gehen ohne die Hilfe des Heiligen Geistes. Weshalb? Römer 8:7 Römer 8:7 Es ist nicht dort, aber notiert es Euch in Euren Unterlagen. Was sagt Römer 8:7? “Fleischlich gesinnt sein” ist was? “Feindschaft wider Gott weil das Fleisch dem Gesetz Gottes nicht untertan ist denn” was? “es vermag’s auch nicht”! Wirklich? Ja, wirklich. Laßt uns sicherstellen, dass wir verstehen was Paulus uns hier sagt. Zuerst einmal, was ist fleischliche Gesinnung? Was ist die fleischliche Gesinnung? Wisst Ihr …ich dachte früher, dass wenn fleischlich gesinnt sein Feindschaft gegen Gott ist wenn es nicht dem Gesetz Gottes unterworfen ist und es auch nicht vermag. Dann muss das jemand sein der wirklich tief in Sünde verstrickt ist. Das ist ein ausgereifter Rebell. Ist das der Fall? Nein, meine lieben Freunde, dass ist es was wir alle sind von Natur aus. Wirklich? Ja. Seht Ihr… was vom Fleisch geboren ist ist Fleisch. {Joh 3:6} Und wir sind fleischlich gesinnt bis wir was sind? Vom Geist geboren, wiedergeboren. Dann werden wir geistlich gesinnt. Doch bis zur Bekehrung sind wir alle von Natur aus was? Fleischlich gesinnt. Versteht Ihr was ich hier sage? Und als solche sind wir natürlicher Weise… was ist unsere Haltung Gott gegenüber? Fleischlich gesinnt sein ist was? Feindschaft gegen Gott. Was bedeutet ‘Feindschaft’? Ihr versteht das Wort ‘Feind’. Die fleischliche Gesinnung ist feindselig, gehässig gegen Gott. Einige von Euch werden jetzt sagen: “Nun, mach mal langsam! Weißt Du… das ist ziemlich hart, nicht wahr?” Ich kenne Leute die nicht von sich sagen bekehrt zu sein, vom Geist geboren zu sein die nie sagen würden, dass sie Gott hassen. Oh, meine lieben Freunde, hört mich bitte an. Wenn Ihr wirklich wissen wollt wie der natürliche Mensch über Gott denkt dann müsst Ihr nach Golgatha gehen. Was wird der natürliche Mensch Gott antun wenn er die Gelegenheit hat? Er würde Ihn umbringen. Seht Ihr… Golgatha offenbart nicht nur den Charakter Gottes, in der Person Jesu Christi, es offenbart auch den Charakter des Menschen in der Person jener, die Ihn ans Kreuz nageln. Ziemlich furchterregend was wir hier über uns selbst herausfinden, nicht wahr? Von Natur aus hassen wir Gott so sehr, dass wir Ihn, wenn sich uns die Gelegenheit bietet umbringen. Genau deshalb, liebe Freunde, müssen wir, um den 2. Schritt zu gehen, die Wahrheit mit dem Gefühl annehmen, und denkt daran, die Wahrheit ist letztendlich… wer? Jesus. wenn wir Ihn lieber umarmen als Ihn zu kreuzigen, dann muss da etwas übernatürliches mit uns passieren. Amen? {Amen.} Wir müssen ein neues Herz bekommen, ein Herz dass Ihn kennt mit übernatürlichen Fähigkeiten um Ihn zu lieben den wir von Natur aus hassen. Ergibt das einen Sinn? Und wenn Du den 2. Schritt nicht gehen kannst, wenn ich den 2. Schritt nicht durch die Kraft des Heiligen Geistes gegen kann und die Wahrheit lieben lerne, dann werden wir nie den 3. Schritt gehen. Es ist die Liebe Christi die uns drängt. {2 Kor 5:14} Wenn ich Jesus meinen Willen unterwerfe wenn er Ihm wirklich unterworfen ist , dann deshalb weil ich Ihn liebe und ich weiß, dass Er mich liebt. Und außerdem kann ich Ihn nur deshalb lieben, weil Er mich zuerst geliebt hat. {1 Joh 4:19} Amen? {Amen!} Und wo entdecke ich wie sehr Er mich zuerst liebt? Abermals beim Kreuz, Golgatha. Seht Ihr… man erfährt nicht nur sehr viel über sich selbst, sondern auch über Jesus beim Kreuz, und über den Vater, beim Kreuz. Wir werden in diesem Seminar sehr viel Zeit damit verbringen Euch zum Kreuz zu führen, meine lieben Freunde. Seht Ihr… ich habe die gleiche Besessenheit die der Apostel Paulus hatte Ich bin entschlossen nichts unter Euch zu wissen als nur Christus am Kreuz. {1 Kor 2:2} Das ist wo sich die transformierende Kraft findet. Das auf das Lamm blicken… erschlagen. {Offb 5:6} Dort ist die Kraft. Dort wird das Herz erobert und dort wird der Wille besiegt. Amen? {Amen!} Seht Ihr… Viele Dinge geschehen dort beim Kreuz… Das Gewissen wird überführt, der Verstand überzeugt, das Herz erobert, der Wille besiegt, und das Leben umgewandelt. All das geschieht… wo? Beim Kreuz. Beim Kreuz… Oh bitte… laßt mich Euch oftmals während unseres Studiums unter das Kreuz bringen. Dort geschieht es, meine Freunde. Möge Gott uns helfen, zu erkennen, dass wenn wir die Wahrheit soweit erkennen dass wir ihre befreiende, heiligende Kraft in unserem Leben erfahren, wir übernatürliche Hilfe benötigen. Denn nicht nur ist fleischlich gesinnt sein Feindschaft wider Gott.. Was sagt dieser Vers weiter? Fleischlich gesinnt sein ist Feindschaft wider Gott Das verhindert das wir den 2. Schritt tun. Natürlicher weise. Aber was sagt der Vers im Weiteren? es ist dem Gesetz Gottes nicht untertan denn …was? es vermags auch nicht! {Röm 8:7} Das verhindert, dass wir …was? den 3. Schritt gehen! Nachgeben… Dein Wille entscheidet der Wahrheit gehorsam zu sein. Du und ich, wir können das nicht, meine lieben Freunde, ohne die Kraft des Heiligen Geistes. Wir können es nicht. Es ist unmöglich. Nun… an dieser Stelle muss ich etwas klar stellen. Und versteht dies. Wir werden diesen Punkt von allen Seiten beleuchten in unserem weiteren Studium. Bitte seid Euch im Klaren darüber, dass obwohl die fleischliche Gesinnung sich dem Geiste Gottes nicht unterwerfen oder unterordnen kann die fleischliche Gesinnung jedoch in außerordentlichem Masse das Verhalten dem Buchstaben des Gesetzes unterwerfen kann. Habt Ihr diese Einschränkung gehört? Ist das bedeutsam? Ihr tut gut daran zu verstehen, dass es bedeutsam ist. Laßt es mich wiederholen. Obwohl die fleischliche Gesinnung sich nicht unterwerfen kann, die eigene Entwicklung, Eure Gedanken und Gefühle und Eure Motive und Lust nach dem Geist des Gesetzes. Was kann die fleischliche Gesinnung tun in erschreckend beachtlichem Ausmaß wenn die Motivation des Egos ausreichend ist? Was kann die fleischliche Gesinnung tun? Sie kann Euer Verhalten dem Buchstaben des Gesetzes unterwerfen. Und genau darin liegt deren beachtliche Kapazität uns vorzugaukeln, etwas zu sein was wir nicht sind. Versteht Ihr was ich sage, liebe Freunde? Seht Ihr… genau das ist es was Heuchelei ausmacht. Sich dem Buchstaben des Gesetzes anzupassen und ein gutes Theaterstück aufzuführen. Sich gut benehmen, und andere soweit zu täuschen, und vielleicht Euch selbst, dass sie denken, dass Ihr was seid? Ein Christ. Immerhin verhaltet Ihr Euch so viel besser als die meisten Leute es tun. Was sagt die Heilige Schrift über dieses natürliche Herz? Es heißt, es ist ein trotziges Ding und überaus böse. {Jer 17:9} Aber das furchtbare daran ist, dass es das böse Innenleben hinter einer schönen Fassade verstecken kann. Jesus nannte es weiß getünchte Gräber. {Mt 23:27} Versteht Ihr was ich sage? Ein übertünchtes Grab. Und was hat Er weiter über diese übertünchten Gräber gesagt? Er sagte, sie sind wunderschön… wo? Von Außen. Oh, es sieht richtig gut aus. Aber Innen… was ist da los? voller Totengebeine und alles Unflats Da ist ein gemeiner, toter, selbstsüchtiger alter Mensch hinter all der Tünche. All die richtigen Dinge tun, aufgrund falscher Motive. Oh meine Lieben, ist es möglich, dass einiges davon stattfinden mag selbst heute? In Gottes Gemeinde? Hatten die Schriftgelehrten und Pharisäer eine exklusive Erfahrung mit Heuchelei, oder ist es die menschliche Natur zu heucheln? Ich bin hier, um Euch zu sagen, dass es die menschliche Natur ist. Und habt ein wenig Geduld mit mir an dieser Stelle, ja? Mit dem was ich Euch an dieser Stelle sagen werde, werde ich Euch nicht das Gefühl des Behagens oder Glücks vermitteln aber meine Lieben, ich muss Euch genug lieben, damit ich es Euch dennoch sage. In Ordnung? Ich werde immer wieder zurückkommen müssen während dieses Seminars, auf das Thema der Heuchelei. Weshalb Weil aufgrund des Urteilspruches des Treuen Zeugen, es das vorwiegende Problem der Endzeitgemeinde ist. Kommt, laßt uns gemeinsam daran arbeiten! Wie wird die Endzeitgemeinde in der Offenbarung genannt? Die letzte… Laodicea. Befinden wir uns am Ende der Zeit? {Ja.} Das bedeutet, dass wir was sind? Die Gemeinde von Laodicea. Nun, zugegeben, es gibt Aspekte in allen sieben Gemeinden die in allen Zeitperioden existieren. Aber da gibt es herausragende Charakteristiken, die in einer bestimmten Zeitperiode existieren. Und die vorwiegende Charakteristik der Endzeitgemeinde gemäß des Treuen Zeugen ist …was? Wir sind was? Lauwarm! Was sind wir? Lauwarm. Nun, was bedeutet es lauwarm zu sein? Nun… der Treue Zeuge sagt Du bist weder heiß noch kalt. Schlagt bitte gemeinsam mit mir auf. Es ist in Offenbarung Kapitel 13 zu finden, nicht wahr? Offenbarung Kapitel 13… Nein… Korrektur… Es ist Offenbarung Kapitel 3. Und Vers 16. Nun… wir sollten vielleicht ein wenig vorher beginnen. Vers 14. “Und dem Engel der Gemeinde zu Laodicea schreibe: Das sagt, der da Amen heißt, der treue und wahrhaftige Zeuge, der Anfang der Schöpfung Gottes; Ich weiß deine Werke, dass du weder kalt noch warm bist. Ach, dass du kalt oder warm wärest!” Pause. Ist das nicht eine bemerkenswerte Aussage? Der Treue Zeuge hätte es tatsächlich lieber wenn wir kalt wären als was? Lauwarm. Mehr dazu später. Vers 16 “Weil du aber lau bist und weder warm noch kalt, werde ich” was? “dich ausspeien aus meinem Munde. Du sprichst: Ich bin reich und habe gar satt, und bedarf nichts. und weißt nicht, dass du bist” was? “elend und jämmerlich, arm, blind und bloß.” Eine sehr furchterregende Selbsttäuschung findet hier statt. nicht wahr? Weshalb unterliegt die Gemeinde zu Laodicea solch schrecklicher Selbsttäuschung? Weshalb denken sie, dass sie reich sind und gar satt haben und nichts bedürfen und wissen nicht, dass sie tatsächlich elend, arm, blind jämmerlich und bloß sind? Weshalb?! Weil sie, meine lieben Freunde, den Schein eines gottesfürchtigen Lebens haben. {2 Tim 3:5} Habt Ihr gehört, was ich gesagt habe? Sie haben was? Sie haben den Schein eines gottesfürchtigen Lebens. Sie haben ein fleischliches Herz, das ihr Verhalten in Übereinstimmung mit dem Buchstaben des Gesetzes gebracht hat. Habt Ihr gehört was ich soeben gesagt habe? Sind sie wirklich bekehrt? Nein! Denken sie, dass sie wirklich bekehrt sind? Ja! Sie glauben, dass sie reich sind und gar satt haben und nichts bedürfen. Weshalb unterliegen sie einer derartigen Selbsttäuschung? Weil sie derart gute Arbeit geleistet haben das Grab zu tünchen. Amen? {Amen!} Es ist ein wenig leise im Publikum heute Abend. Sie sind so schön von Außen dass sie sich selbst und andere getäuscht haben zu denken dass sie was sind? Christen. Meine lieben Freunde, seid Euch bitte darüber im klaren dass die Möglichkeit besteht dass einige von uns in dieser Falle sitzen. Und wenn Ihr mir böse seid weil ich vorschlage, dass diese Möglichkeit besteht tut es mir leid, Ich muss dies aufzeigen, weil es das ist was der Treue Zeuge sagt. Ich richte Euch nicht Ich teile Euch nur Seinen Urteilsspruch mit. Und richtet Er uns gerecht? Tut Er das? Ja! Weshalb? Weil Er nicht sieht wie der Mensch sieht. Der Mensch sieht auf die äußerliche Erscheinung aber Er sieht wohin? Los doch, worauf sieht Er? Er sieht das Herz an! Und… seht Ihr… Er beobachtet nicht nur was wir tun oder was wir nicht tun sondern viel wichtiger, Er beobachtet weshalb wir es tun und weshalb wir es nicht tun. Er schaut auf den Geist der hinter dem Verhalten steht. Wir analysieren normalerweise nur das Verhalten doch Er schaut auf die Motive. Und, meine lieben Freunde, das ist genau das was Lauheit ausmacht. Seht Ihr… denkt mit mir mit. Kalt zu sein bedeutet das Falsche zu tun aufgrund falscher Motive. Ergibt das Sinn? Man ist nach außen gottlos weil man innerlich gottlos ist. Was bedeutet heiß? Die richtigen Dinge aufgrund richtiger Motive zu tun. Man lebt äußerlich in Übereinstimmung mit dem Buchstaben des Gesetzes weil das Herz in Harmonie mit dem Geist des Gesetzes ist. Man handelt richtig aufgrund richtiger Motive. Könnt Ihr mir folgen? Was denkt Ihr was lauwarm bedeutet? Es bedeutet das Richtige zu tun aufgrund falscher Motive. Amen? {Amen!} Es bedeutet ein formales gottesfürchtiges Wesen zu haben aber seine Kraft zu verleugnen. {2 Tim 3:5} Und worin besteht die Kraft des Evangeliums? Darin, dass es uns verändert durch die Erneuerung unseres Geistes. {Röm 1:16 & 12:2} Amen? {Amen.} Seht Ihr… wahres Christentum beinhaltet viel mehr als nur eine Veränderung des Verhaltens. Wahres Christentum hat eine Veränderung des Herzens zur Folge. Doch es gibt sehr viel Scheinheiligkeit wo wir versuchen “Gemeinde” zu spielen. Wo wir vorgeben Christen zu sein indem wir unser Verhalten in Übereinstimmung mit dem Buchstaben des Gesetzes bringen. Und das Erschreckende daran ist, dass wir so gut darin sind, dass wir uns selbst und die anderen täuschen. Aber wen können wir niemals täuschen? Nun mal… wen täuschen wir niemals? Gott lässt sich nicht täuschen. Oh, Bruder, Schwester, erforscht Eure Herzen zusammen mit mir in diesen nächsten Wochen. Geht es Deiner Seele gut? Seht Ihr? Das ist die große Frage. Wie geht es Deiner …was? Deiner Seele. Bist Du ein wahrer Christ? Oder gibst Du nur vor einer zu sein? Und wenn Euch das beleidigt, dass ich Euch diese Frage stelle… Wisst Ihr… viele von Euch silberhaarigen Heiligen gehören seit zig Jahren zur Gemeinde und …wisst Ihr, Ihr mögt Euch beleidigt fühlen dass ich die Nerven habe Euch diese Frage zu stellen. Doch, bitte hört mich an, Du kannst Dein ganzes Leben der Gemeinde angehört haben und nicht einmal bekehrt sein. Ihr wisst das… hoffentlich… nicht einmal bekehrt sein! Und Ihr mögt Euch sehr gut benehmen. Und eine richtig gute Show aufführen. Und geehrt und respektiert von den Geschwistern in der Gemeinde sein. Ihr mögt ein Amt in der Gemeinde bekleiden und nicht einmal bekehrt sein. So, zurück zu dem was wir gesagt haben. Wenn ich sage, dass der fleischlich Gesinnte den dritten Schritt nicht tun kann, ‘sich der Wahrheit unterwerfen’. dann sage ich damit nicht, dass der fleischlich Gesinnte nicht hervorragende Arbeit leisten kann sein Verhalten in Übereinstimmung mit dem Buchstaben des Gesetzes zu bringen. Ich sage jedoch, dass es dem fleischlich Gesinnten unmöglich ist die Gedanken und Gefühle, und die Begierden und Motive, in Harmonie mit dem Geist des Gesetzes zu bringen. Das ist es was ich sage. Ist dies allen klar verständlich? {Ja.} Deshalb… wenn wir dahin kommen, dass wir die Wahrheit soweit kennen dass wir deren befreiende, heiligende Kraft erfahren in unserem Leben, meine lieben Freunde… was müssen wir haben? Was müssen wir haben? Wir müssen die Hilfe und die Kraft des Heiligen Geistes in unserem Studium haben. Amen? {Amen.} Wisst Ihr… mit meinem ganzen Herzen, von ganzem Herzen, Seele und Geist, möchte ich, dass dies eine Lebens verändernde Erfahrung für jeden von Euch wird. Möge Gott uns davor bewahren, dass wir nur intellektuelle Übungen machen. O ja, wir werden Herausforderungen an unseren Intellekt stellen. Wir werden uns mit tiefgreifenden Wahrheiten beschäftigen. Wir werden unsere Ärmel hochkrempeln und das Wort Gottes gründlich studieren. Seid Ihr dazu bereit? {Amen. Ja.} Ich stelle die letzte Frage noch einmal. Ich brauche ein bisschen mehr Enthusiasmus. Seid Ihr dazu bereit? {Amen!} Ist es das was Ihr wollt? {Ja.} Ich bin hier, um Euch, meinen lieben Freunden mitzuteilen, dass ich nicht gekommen bin um Euch zu unterhalten. Ich bin nicht gekommen, um Euch sensationelle Ideen mitzuteilen die Menschen sich erdacht haben. Ich bin gekommen, durch Gottes Gnade, um meine Ärmel hochzukrempeln und tief in der Mine der Wahrheit zu graben mit Euch. Gekommen, um eine das Leben verändernde Kenntnis der Wahrheit zu gewinnen. Ist das auch Euer Wunsch?{Amen.} Gut. Gut. Dann kommt auch weiterhin, bitte. Und laßt uns miteinander gründlich studieren. Laßt mich eine Aussage lesen, die von diesem Unterschied spricht zwischen Wahrheit zu besitzen und uns von der Wahrheit in Besitz nehmen zu lassen. Ist da ein Unterschied? Besitzen wir als Adventvolk die Wahrheit? Wirklich? {Ja.} O meine Freunde, ich habe keinerlei Zweifel daran. Gott hat uns mit der Wahrheit betraut. Doch da gibt es ein Problem. Worin besteht das? Wir haben der Wahrheit nicht gestattet uns zu besitzen. Wie kann ich so etwas behaupten? Nun… meine Lieben wir sind immer noch hier. Wir sollten eigentlich nicht mehr hier sein. Ich möchte mehr als nur ein Amen hören. Wir sollten eigentlich nicht mehr hier sein.{Amen!} Wir sollten eigentlich schon im himmlischen Reich sein.{Amen!} Wir hätten schon vor langer Zeit effektive Zeugen für den König werden sollen und taugliche Bürger des Reiches. Amen? {Amen.} Schon vor langer Zeit! Aber wir sind immer noch hier. Warum? Weil wir die Wahrheit nicht besitzen? Nein, wir haben die Wahrheit. Worin liegt das Problem? Wir haben es der Wahrheit nicht gestattet von uns Besitz zu ergreifen! Deshalb sind wir hier und wir werden solange hier bleiben bis wir der Wahrheit gestatten von uns Besitz zu ergreifen. Meine Lieben, wenn ich verärgert zu sein scheine, ich bin es nicht. Ich bin nur ernst. Das ist nicht das selbe. Meine liebe Frau sagt mir von Zeit zu Zeit, “Steve, du hörst dich so an als wärest du böse mit den Leuten.” Und ich bin es nicht. Ich liebe Euch. Durch Gottes Gnade kann ich das tatsächlich. Und ich möchte Euch im Königreich sehen. Doch ich weiß aus persönlicher Erfahrung dass der Besitz der Wahrheit Euch nicht dorthin bringt. Ihr müsst es der Wahrheit gestatten von Euch Besitz zu ergreifen… Ihr müsst durch die Wahrheit verändert werden von innen nach außen. Ihr müsst aus Euch eine total unterschiedliche Person machen lassen. Ihr könnt nicht einfach in den Himmel kommen indem Ihr Euch gut benehmt. Jesus Christ hat ewiges Leben für jeden einzelnen von uns erkauft. Wir können das ewige Leben nicht verdienen. Aber, meine lieben Freunde ,ich bin hier um Euch zu sagen, dass wir uns vorbereiten müssen wenn wir das ewige Leben je genießen wollen. Amen? {Amen.} Ihr könnt den Himmel nicht kaufen, Ihr müsst lernen dort glücklich zu sein. Und niemand kann im Himmel glücklich sein es sei denn man lernt es heilig zu sein. Denn glücklich sein ist das Nebenprodukt von Heiligkeit. Habt Ihr gehört was ich gesagt habe? Glücklich sein ist das Nebenprodukt von Heiligkeit. Und darum sind so wenige Menschen wirklich glücklich in dieser Welt. Warum? Weil sie nach dem Glück suchen. Und wenn man nach dem Glück sucht wird man es nie finden. Ist das wahr? Ja, das ist wahr. Wenn man versucht sich selbst glücklich zu machen wird man nie wahres Glück finden. O ja, man mag die Freuden der Sünde eine Zeit lang genießen. Doch glaubt mir, das ist eine sehr kurze Zeit. und Ihr fühlt Euch am Ende elender nachdem Ihr damit gespielt habt. Amen? Ich sage es wie es ist Geschwister! Wenn Ihr wirklich glücklich sein wollt, dann lernt heilig zu sein. Lernt Euer Leben zu leben ganz und gar für Gott und den Mitmenschen. Darin liegt das Glück. Und dadurch bereitet Ihr Euch darauf vor im Himmel glücklich zu sein. Denn das ist es was sie im Himmel tun. Sie leben nicht für sich selbst. Sie leben für den anderen. Und nebenbei gesagt… ich freue mich darauf an einem Ort zu leben, wo jeder mein Glück seinem eigenen voran stellt. Überlegt doch mal! Überlegt doch mal! Welch ein wunderbarer Ort das sein würde. Und wie ist es hier? Genau das Gegenteil. Wen kümmert wirklich dein Glück? Dich natürlich. Du kümmerst Dich um Nummer Eins. Und jeder kümmert sich um sich selbst. Und wenn Du mir ins Gehege kommst und mein Glück bedrohst, dann muss ich mich mit Dir auseinandersetzen. Und auf diese Weise funktioniert die Welt. Versteht Ihr? Deshalb ist es so ein elender Ort. Doch wir, durch Gottes Gnade, werden eines Tages an einem Ort leben wo wirklich jeder Dein Gluck, mein Glück, seinem eigenen voranstellt. Könnt Ihr Euch vorstellen was für ein wunderbarer Ort zu leben das sein würde? Doch, meine lieben Freunde, wenn Ihr Euch darauf vorbereitet an solch einem Ort zu leben dann müssen wir lernen so zu leben jetzt und hier. Amen? {Amen.} Es ist hier wo wir taugliche Bürger für das Königreich werden. Es ist hier wo wir es lernen heilig zu sein. Ganz für Gott und andere zu leben und nicht sich selbst. Möge Gott uns helfen diese Art der Umwandlung zu erleben die so radikal ist, dass die Bibel es ‘Wiedergeburt’ nennt, ‘eine neue Kreatur werden’. Hört zu! Review and Herald, 25. September 1888. Review and Herald, 25. September 1888. “…wenn nicht diejenigen, die vorgeben die Wahrheit zu glauben durch diese geheiligt werden und erhoben in Gedanken und Charakter werden sind sie nicht in gleich günstiger Position vor Gott wie der Sünder, der nie über deren Ansprüche aufgeklärt wurde.” Toll! Wirklich? Ja. Gott möchte lieber, dass wir kalt sind als lauwarm. Seht Ihr… wenn Ihr die Wahrheit besitzt, denkt Ihr, dass Ihr …was seid? Reich und gar satt habt und? …nichts bedürft. Und es ist viel weniger wahrscheinlich, dass Ihr von der Wahrheit erreicht werdet, wenn Ihr denkt, dass Ihr sie besitzt. Ich lese weiter: Wir nähern uns geschwind dem Ende der Geschichte dieser Welt. Jeder Augenblick ist von äußerst ernster Wichtigkeit für das Kind Gottes. Die Fragen die sich jedem Herzen stellen sollten sind, ‘Bin ich ein Christ? Bin ich ein Christ? Mache ich das Wort Gottes zu meinem Studium? Wohnt Christus durch den Glauben in meinem Herzen? Ist das Gesetz Gottes die Regel für mein Leben? Dringen die forschenden Wahrheiten die ich vorgeben zu glauben, zu den geheimsten Orten meines Lebens durch? Wende ich deren Prinzipien in meinem Geschäftsleben an? Hat der Einfluss den ich ausübe eine rettende Kraft auf diejenigen mit denen ich verkehre?’ Es sei denn, dass die Wahrheit einen deutlichen und entscheidenden Einfluss auf den Charakter und das Leben des Empfängers ausübt, so tut sie nicht das Werk im Leben das sie tun sollte; und diejenigen, die nicht geheiligt werden durch den Gehorsam zur Wahrheit müssen bekehrt werden oder sie werden… was? Verloren gehen! Bruder, Schwester, …wir besitzen die Wahrheit. Möge Gott es geben, dass wir und von der Wahrheit in Besitz nehmen lassen. Und dadurch bekehrt werden. Und wie geschieht das? Durch die Kraft des Geistes der Wahrheit. Daher werden wir es uns zur Gewohnheit machen bevor wir mit unseren Studien fortfahren ernsthaftlich, persönlich Gottes Geist in unsere Herzen einzuladen. Und wir werden es jetzt am Ende unserer Einführung tun. Und dann, nach einer kurzen Pause, werden wir fortfahren. Aber ich möchte, dass Ihr, meine lieben Freunde, Euch einen Augenblick nehmt und von der Tafel aufsteht um die wir uns versammelt haben und zu der Tür geht. Was sagt der Treue Zeuge der Gemeinde zu Laodicea? Siehe ich stehe vor der Tür und… was? Klopfe an. {Offb 3:20} Er möchte hereinkommen und… was? Abendmahl mit uns halten. Wir haben uns um den Tisch versammelt um das Brot des Lebens zu öffnen und uns zu nähren. Doch was müssen wir tun wenn wir ernährt werden wollen und gestärkt durch das Mahl? Was müssen wir tun? Wir müssen den Heiligen Geist einladen hereinzukommen und …was? Abendmahl mit uns zu halten. Abendmahl mit uns zu halten. Würdet Ihr euch mit mir für einige Momente niederknien und zum Schluss in Stille beten? Gottes Geist persönlich einladen einzutreten und mit Dir Abendmahl zu halten.

Mein Vater im Himmel, wir haben hier eine kostbare Gelegenheit und wir möchten das Beste daraus machen. Wir sind heute Abend um Deinen Tisch versammelt um vom Brot des Lebens zu essen, aber wir brauchen den Heiligen Geist in unserer Mitte. Wir hören das Klopfen an unserer Herzenstür und wir haben uns entschieden diese Tür zu öffnen und sagen tritt ein, tritt ein himmlischer Gast, tritt ein und halte Abendmahl mit uns. Schenke uns das hungern und dürsten das wir von Natur aus nicht haben. Schenken uns einen Appetit für geistliche Nahrung und dann, was am aller wichtigsten ist, schenke uns die übernatürliche Fähigkeit das Brot des Lebens zu verdauen und aufzuschließen damit wir durch dasselbe gestärkt werden. Bitte erhöre dieses Gebet denn ich bitte es im Namen Jesu. Amen.

Wenn Sie möchten, können Sie die übersetzte Abschrift scrollen um sie zu lesen, während Sie das Video anschauen. Wenn Sie das Studium kurz unterbrochen und die richtige Stelle in der Abschrift verloren haben, drücken sie einfach STRG-F (APPLE-F) und geben Sie einige  soeben gehörte Worte ein. Die Suchfunktion wird Sie sofort an der richtigen Stelle im Text bringen.

Falls die Untertitel nicht automatisch auf Deutsch abgespielt werden, klicken Sie bitte in der rechten unteren Ecke auf die Schaltfläche “setting” (Eintellungen), dann wählen Sie “subtitle” (Untertitel) und dort finden Sie Ihre Sprache.

0

Your Cart