Select Page

Von Herrlichkeit zu Herrlichkeit

“Charakterbildung ist die wichtigste Aufgabe, die menschlichen Wesen jemals anvertraut wurde; und nie zuvor war es so wichtig, sich ernsthaft mit ihr zu beschäftigen wie jetzt.” Erziehung, Seite 209

 

01 – “Geistliche Dinge müssen… geistlich verstanden werden.” (1. Korinther 2:13+14)

02 – “Die Herrlichkeit des Herrn” (2. Korinther 3:18)

03 – “Wie man im Herzen denkt” (Sprüche 23:7)

04 – “Gott hat uns seine Herrlichkeit gezeigt” (5. Mose 5:24)

05 – “Zu meiner Ehre erschaffen” (Jesaja 43:7)

06 – “Alle ermangeln des Ruhmes” (Römer 3:23)

07 – “Damit Ihr die Herrlichkeit erlangt” (2. Thessalonicher 2:15)

08 – “Wir sahen seine Herrlichkeit” (Johannes 1:14)

09a – “Der Glanz seiner Herrlichkeit” (Hebräer 1:3)

09b – “Der Glanz seiner Herrlichkeit” (Hebräer 1:3)

10 – “Ich habe dich verherrlicht” (Johannes 17:4)

11 – “Durch sein Blut gerechtfertigt” (Römer 5:9)

12 – “Die Gerechtigkeit Gottes in Ihm” (2 Korinther 5:21)

13 – “Heilige…. durch das Wasserbad” (Epheser 5:26)

14A – “Der Herr, unsere Gerechtigkeit” (Jeremia 23:6)

14B – “Der Herr, unsere Gerechtigkeit” (Jeremia 23:6)

15 – “So sende ich Euch” (Johannes 20:21)

16 – “Geschrieben auf fleischerne Tafeln der Herzen” (2. Korinther 3:3)

17 – “Behüte Dein Herz mit allem Fleiß” (Sprüche 4:23)

18 – “Der Herr sieht das Herz an” (1. Samuel 16:7)

19 – “Das Gesetz ist unser Lehrmeister geworden” (Galater 3:24)

20 – “Schaffe in mir ein reines Herz” (Psalm 51:12)

21 – “Denn das Fleisch begehrt auf gegen den Geist” (Galater 5:17)

22a – “Der Gerechte übe weiterhin Gerechtigkeit” (Offenbarung 22:11)

22b – “Der Gerechte übe weiterhin Gerechtigkeit” (Offenbarung 22:11)

23 – “Wer heilig ist, der sei weiterhin heilig” (Offenbarung 22:11)

24 – “Kämpfe den guten Kampf des Glaubens” (1. Timotheus 6:12)

25 – “Ich sterbe täglich” (1. Korinther 15:31)

26 – “So erwählt Euch heute” (Josua 24:15)

27 – “Alles vermag ich durch Christus” (Philipper 4:13)

28 – “Wenn die Begierde empfangen hat” (Jakobus 1:15)

29 – “Ihr werdet die Wahrheit erkennen” (Johannes 8:32)

30 – “Und sorgt nicht für den Leib” (Römer 13:14)

31 – “Ich wende meine Augen ab” (Psalm 119:37)

32 – “Auf Jesus schauen” (Hebräer 12:2)

33 – “Darauf seid bedacht” (Philipper 4:8)

34 – “So wird Dein Vorhaben gelingen” (Sprüche 16:3)

35 – “Langsam zum Reden, langsam zum Zorn” (Jakobus 1:19)

36 – “Laß Dir wohlgefallen die Rede meines Mundes” (Psalm 19:15)

37 – “Denn wovon das Herz voll ist” (Lukas 6:45)